Eine Thermografie eines Gebäudes mithilfe einer Kamera deckt schnell und zuverlässig Kältebrücken, Wärmelecks und schwach gedämmte Bauteile eines Gebäudes auf. Durch die Möglichkeit, ein thermisches Abbild einer Immobilie durch Thermografie zu generieren, können Immobilienbesitzer kostengünstig Ihr Gebäude auf energetische Einsparpotentiale hin unterschen lassen und auf Basis der Ergebnisse der Thermografie, des Wärmeabbildes des Gebäudes, Ihre Immobilie energetisch besser einschätzen und somit ggf. weiterführende Energiesparmaßnahmen wie z.B. die Dämmung der Fassaden, den Austausch der Fenster, die Dämmung des Daches oder der Dachgauben oder auch die Optimierung von Kältebrücken einleiten.

Eine Gebäude Thermografie der Gebäudehülle sollte nur durch einen Fachmann wie z.B. einen staatlich anerkannten Sachverständigen für Wärmeschutz durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die bildlichen Ergebnisse der Thermografie auch verbal korrekt ausgewertet werden und zudem in einen ganzheitlichen Zusammenhang gebracht werden. Zudem sollte eine Gebäudethermografie nur unter ganz bestimmten Parametern erfolgen. Dabei ist zu beachten, dass die Differenz zwischen Innentemperatur und Aussentemperatur idealerweise mehr als 15 °C betragen sollte. Zudem sollte die Witterung trocken, schnee- und nebelfrei sein, nach Möglichkeit windstill. Es sollte mindestens 4-5 Stunden lang nicht geregnet haben und es darf keinesfalls Sonne auf das Objekt gefallen sein, denn die so aufgeheizten Fassadenteile verfälschen das Wärmebild, die Thermografie, in extremen Maße.

Doch eine Gebäudethermografie deckt nicht nur energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle auf, sondern kann auch auf sehr eindrucksvolle Weise fehlerhafte Bauausführungen oder Feuchtigkeit im Gebäudeinneren darstellen.

Thermografie einer Fussbodenheizung

So kann eine Thermografie schnell eine falsch verlegte Fussbodenheizung enttarnen, oder aber auch eine defekte Wasserleitung innerhalb einer Wand orten. Besonders einfach können Kältebrücken im Bereich von Fenstern oder Türen erkannt werden, geometrische Kältebrücken in Gebäudeecken dekct eine Wärmebildkamera auf und kann sogar bei Gefahr von Schimmelpilzbildung warnen, da bei bestimmeten Oberflächentemperaturen (ca. 9 Grad und kälter) in Innenräumen die Wahrscheinlichtkeit dauerhafter Kondensatbildung erheblich zunimmt und somit ideale Bedingungen für Schimmelpilzwachstum herrschen.

Eine Thermografie Ihrer Immobilie können wir als Sachverständige für den Bereich Mülheim an der Ruhr und schnell und zuverlässig durchführen. Sie erhalten nach erfolgreicher Durchführung der Thermografie einen umfassenden Auswertungsbericht zu Ihrer Immobilie und zu allen Fassaden mit einer sachverständigenseitigen Stellungnahme zum aktuellen energetischen Zustand Ihres Gebäudes wie auch Verbesserungsvorschläge für Ihr konkretes Objekt. Das eine Thermografie nicht teuer sein muß haben wir bereits viele Male bewiesen und immer wieder stellen wir fest, dass unsere Auftraggeber, insbesondere private Immobilienbesitzer, die Aussagekraft einer Thermografie schätzen und hieraus unter Beratung des Sachverständigen Entscheidungen treffen können, Ihre Immobilie unter Einbeziehung von z.B. staatlichen oder privatwirtschaftlichen Zuschüssen auf ein energetisch besseres Niveau zu bringen und so den Wert Ihrer Immobilie im Marktvergleich deutlich zu steigern.

Lassen Sie sich unverbindlich über die Möglichkeiten und die Kosten einer Thermografie für Ihr Gebäude, einer Wärmebild Analyse, durch Ihren staatlich anerkannten Sachverständigen beraten und reagieren Sie so auf stetig steigende Energiekosten.

Die Dipl.-Ing. Michael Schröder GmbH hat sich auch und insbesondere auf dem Gebiet des Wärmeschutzes, der Wärmebild Analyse ( Thermografie ) und der Energieoptimierung im Bau- und Immobilienbereich im Bereich Mülheim an der Ruhr und Ruhrgebiet, sowie auf die Umsetzung energetischer Maßnahmen und Förderungen auch im Bereich alternativer Energien spezialisiert. Wir stehen Ihnen als Berater und staatlich anerkannter im Bereich Wärmeschutz nach §21 Energieeinsparverordnung, auch auf dem Gebiet der Energieberatung und Energieeinsparung kompetent und zuverlässig zur Seite!

(Wichtiger Hinweis: dieser Artikel kann und soll keine rechtliche oder sonstige spezielle und individuelle Beratung darstellen und ersetzt in keiner Weise eine individuelle umfassende Prüfung und gezielte fachliche Beratung jedes Einzelnen. Eine Gewähr oder Haftung für Aktualität und Richtigkeit wie auch Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.)

Ein Artikel von Ihre-Immobilien-Experten.de, der Immobilien Experten Plattform im Internet. Ein Service von Dipl.-Ing. Michael Schröder – Mülheim an der Ruhr.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Verwandte Artikel

Ihr Immobilien Experte: Dipl.-Ing. Michael Schröder

Dipl.-Ing. Michael Schröder
Dieser Beitrag wurde geschrieben von Ihrem Immobilien Experten: Dipl.-Ing. Michael Schröder
Firmenname: Dipl.-Ing. Michael Schröder GmbH - Büro für Beratung, Gutachten, Vermarktung und Management im Immobilienbereich
Aufgabenfelder: Bau-Sachverständigenwesen, staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, Immobilien-Wertermittlung, Architektenleistungen gem. HOAI, Immobilienmakler, Immobilienmanagement, Liegenschaftsverwaltung, Grund- und Gebäudedienste
Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. Michael Schröder
Position: Geschäftsführung

Strasse, Nr.: Zeppelinstr. 11
PLZ, Ort: 45470 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208-883798-30
Telefax: 0208-883798-28
Mobil: 0172-9109477

email: buero@immobiliengutachter-ruhr.de
web: http://www.immobiliengutachter-ruhr.de

angemeldet als: tectum , User ID: 16

Anzahl geschriebener Artikel: 22 - Zu der Artikelübersicht

Acount bei Facebook: http://www.facebook.com/pages/Ihre-Immobilien-Experten/212406072121163
Acount bei Twitter: http://twitter.com/#!/Immobilienprofi
Acount bei Xing: http://www.xing.com/profile/Michael_Schroeder208
Acount bei LinkedIn: -

Beschreibung Ihres Immobilien Experten:
Unser Büro ergänzt sich durch 2 artverwandte, unseres Erachtens nicht trennbare Kompetenzfelder: Unser Bau- und Immobilien-Sachverständigenbüro wickelt vornehmlich Sachverständigenleistungen in den Bereichen Baumängel und Bauschäden, Wertermittlung sowie Schall- und Wärmeschutz und Kaufberatungen ab. Hier leisten wir insbesondere im Bereich Wärmeschutz Energieberatungen, liefern Energieausweise und Energiebedarfsberechnungen. Auch im Bereich der Thermografie sind wir tätig. Unser Architektenbüro leistet alle Architektenaufgaben gem. den Leistungsphasen 1-9 der HOAI, der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure: von Bauherrenberatungen bis hin zu Finanzierungsberatungen, vom kleinen Umbau bis hin zum großen Bauvorhaben, von der Planung bis zur Schlussabnahme. Mit der Zulassung und Kompetenz des Immobilienmaklers steht unser Büro im Bereich Immobilienvermittlung (Verkauf und Vermietung / Verpachtung) für umfassende Kontakt, professionelle Vorgehensweise bei der Vermarktung und kompetente Begleitung des Auftraggebers. Zudem beschäftigen wir uns im Rahmen unseres Immobilienmanagementes mit der Verwaltung und dem Management sowie der Entwicklung von Grundbesitz und Liegenschaften und vermitteln zudem an unsere Partner zur Vervollständigung eines ganzheitlichen Angebotes auch Grundstücksdienste bis hin zu Baumfällmaßnahmen wie auch Gebäudedienste bis hin zu Hausmeisterschaftsdiensten oder Hausreinigung, Gewerkevermittlungen o.ä. Wir freuen uns auf Ihre Aufgabenstellung und den Kontakt zu Ihnen!

Sonstiges:

2 Responses to “Thermografie und Wärmebild Auswertung für Gebäude in Mülheim an der Ruhr und Ruhrgebiet”

  1. [...] Thermografie und Kältebrücken: Eine Immobilie ohne Wärmedämmung ist in aller Regel “eine einzige [...]

  2. [...] Thermografie und Wärmebild Auswertung für Gebäude in Mülheim an der Ruhr und Ruhrgebiet [...]

© 2011 Ihre Immobilien Experten mit Unterstützung durch
Dipl.-Ing. Michael Schröder - Mülheim an der Ruhr
Wir verwenden Grafik- und Bildmaterial von pixelio.de Suffusion theme by Sayontan Sinha