Gesundheit

Vorwiegend sitzende Tätigkeiten stehen für Architekten, Ingenieure, Sachverständige, Immobilienmakler und Hausverwalter an der Tagesordnung. Als “Büromensch”, und viele Immobilien Experten sind ausgesprochene Büromenschen, stellt die sitzende Tätikeit ein enormes Potential an Krankheitsauslösern dar. Warum? Weil der Rücken durch die die Wirbelsäule extrem belastende Sitzhaltung dauerhaft geschädigt werden kann.

Durch sitzende Haltungen wird die Wirbelsäule, so ergeben Studien, um ca. 140% mehr belastet als durch eine regulär stehende Haltung. Kaum zu glauben. Denkt man doch, das Sitzen schont den Körper. Dies ist leider ein Trugschluss. Sitzen erzeugt Muskelverspannungen, welche von zusätzlichen Fehlhaltungen, z.B. durch hier gehts weiter

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Verwandte Artikel

© 2011 Ihre Immobilien Experten mit Unterstützung durch
Dipl.-Ing. Michael Schröder - Mülheim an der Ruhr
Wir verwenden Grafik- und Bildmaterial von pixelio.de Suffusion theme by Sayontan Sinha